main-bg.jpg

Wie soll man richtig den Krisenfall anmelden? (1)

Jeder von uns kann in eine Situation geraten, wenn er als Zeuge oder als direkt Beteiligter (im schlimmeren Fall auch als Betroffener) an einem Ereignis teilnimmt, das unsere Gesundheit, Leben, Eigentum oder Sicherheit bedroht. Feuerwehr des Südmährischen Kreises in Zusammenarbeit mit der Polizei der Tschechischen Republik - Stadtdirektion Brünn und mit der Diezösen Caritas Brünn bieten Ihnen ein Paar Ratschläge, wie man in der Situation handeln soll, wenn es nötig ist, die Hilfe herbeizurufen.

Wie soll man richtig den Krisenfall anmelden.pdf Wie soll man richtig den Krisenfall anmelden.pdf (154,32 KB)

 

Sie sollten wissen, dass es in der Tschechischen Republik einige Notrufnummer gibt, wo man einen Krisenfall anmelden kann. Sie erinnern sich vielleicht  an Telefonummern 150, 155, 158 oder 112. Aber wie sollte man sich merken, zu welcher Institution welche Nummer gehört?

150

Feuerwehr

155

Rettungsdienst

158

Polizei der Tschechischen Republik

 

 

 

 

Hilfsmittel 1: AMPEL- so, wie die Nummern nacheinander gehen, ordnen Sie zu ihnen die Farben der Wagen von einzelnen Organisationen: Feuerwehr hat das rote Auto, die Krankenwagen sind gelb und die Polizei hat vorläufig eine grün-weiβe Kombination.

Hilfsmittel 2: SYMBOL - die letzte Zahl bei der Feuerwehr ist „0" - stellen Sie sie sich als einen gerollten Schlauch vor. Die letzte Zahl bei der Rettungsdienst ist „5" - man kann sie sich als einen Rollstuhl vorstellen. Und die letzte Zahl bei der Polizei ist „8" - erinnert uns an Polizeifesseln.

150 155 158

www.hasik.cz

Es gibt noch zwei weitere wichtige Telefonnummern:

112

EU-weite Notrufnummer

156

Stadtpolizei (Gemeindepolizei)

 

Wann soll man welche Nummer anrufen?

Wir empfehlen die Institutionen anzurufen, die zur jeweiligen Situation am nächsten sind:

150 Feuerwehr - Feuer, Explosion, Naturkatastrophe, Ausströmen der Gefahrstoffe, technische Havarien, Personenbergung, usw.

155 Rettungsdienst - plötzliche Legend - oder Gesundheitsgefährdung der Personen.

158 Polizei der Tschechischen Republik - Diebstahl, Gewalt, Fund einer Leiche, schwerer Verkehrsunfall, Fund eines verdächtigen Gegenstandes (Blindgänger...), usw.

156 Stadtpolizei (Gemeindepolizei) (wenn es sie in der Stadt/im Dorf gibt) - Vandalismus, kleine Kriminalität, falsches und gefährliches Parken, Nachtruhestörung, usw.

112 EU-weite Notrufnummer - immer bei den Ereignissen, wenn wir mehrere  Institutionen brauchen. Diese Notruflinie ist auch dadurch speziell, dass Operatore die üblichen Fremdsprachen beherrschen. Sie wird vom Feuerwehr der ČR versorgt.

Alle Nummern kann man 24 Stunden täglich anrufen. Der Anruf ist kostenlos und man kann auch mit dem Handy ohne Kredit und SIM Karte anrufen. Achung! Missbrauch von Notruflinien ist eine Straftat. Dank der modernen Technologie kann man den Anrufer nachsuchen. Die Notruflinien sind nur für den Notfall errichtet.  Rettungskräfte, die an ein nicht existierendes Ereignis gebunden sind, können woanders fehlen!

Es ist kein Problem, wenn Sie eine falsche Nummer wählen. Einzelne  Institutionen übergeben den Anruf  untereinander. Sie müssen nur die wichtigen Informationen noch einmal einem anderen Operator wiederholen. Das kostet jedoch Zeit und die Rettungskräfte fahren später ab.

Wie meldet man richtig das Ereignis an?

Bevor Sie die Notfallnummer wählen, machen Sie alles für Ihre eigene Sicherheit (ausreichende Entfernung vom Feuer oder vom Unfallort,...)! Beruhigen Sie sich und orientieren Sie sich in der Umgebung. (Der Operator möchte wissen, wo genau das Ereignis geschah) Während des Anrufs sprechen Sie langsam, ruhig und deutlich.

Dem Operator melden Sie:

WAS IST PASSIERT?

- Beschreibung und Umfang eines Ereignisses, Zahl der betroffenen oder verletzten Personen.

„Ich melde Feuer in einer Wohnug im 4. Stock des Plattenhauses, das Haus hat 8 Stockwerke."

WO IST ES PASSIERT?

- Wenn möglich eine genaue Adresse oder Beschreibung des Ereignisortes anführen, z.B.: „In Brno- Líšeň, Wolfstraβe 90."

(Es ist nötig, auch die Stadt bzw. Kreis anzugeben, denn die Straβennamen sind in vielen Städten der Tschechischen Republik gleich!)

WER RUFT AN?

- Name und Kontakt an den Rufenden,

z.B.: „Ich heiβe Leona Bauerová, meine Telefonnummer ist..."

Legen Sie nicht auf, es ist möglich, dass der Operator weitere Fragen hat.  Schalten sie das Telefon nicht gleich aus, der Operator kann Sie wegen der Präzisierung oder Beglaubigung der Informationen zurückrufen!

Kalendář akcí

< 2016 >

všechny akce

Po Út St Čt So Ne
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Nejčtenější články